Der ECDL ist Ihr Führerschein für den Computer

ecdl_logo.jpg

Mit ihm lernen Sie den sicheren und schnellen Umgang mit Programmen wie Word, Excel oder Powerpoint. Die umfassende Vorbereitung auf den ECDL macht Sie fit am PC für Studium und Beruf. Mit Ihrer erfolgreichen Prüfung erhalten Sie von uns ein Zertifikat, das Ihre Fähigkeiten weltweit in 148 Ländern nachweist. Auch die Stiftung Warentest empfiehlt den Computerführerschein als Qualifikationsnachweis: eine Untersuchung bei IT-Zertifikaten ergab, dass der ECDL bei Personalern ganz oben rangiert.

Absolventin Lisa Luginger erhält Zertifikat "ECDL New Profile" verliehen

 

Die Auszubildende Lisa Luginger startete bereits im Schuljahr 2012/2013 mit den ECDL Prüfungen an der Wirtschaftsschule Seligenthal in Landshut. Dort absolvierte sie 4 Teilprüfungen des ECDL.

 

Sie begann im September 2014 eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Durch die Akkreditierung der Mathias-von-Flurl-Schule als ECDL-Prüfungszentrum ergab sich für die Schülerin die Möglichkeit noch weitere drei Teilprüfungen (Excel, Outlook, Schreibnormen DIN 5008) zu absolvieren und das Zertifikat ECDL NEW Profile zu erwerben.

 

Wir freuen uns das Zertifikat an die Absolventin zu überreichen.

ecdl_luginger_re12.jpg

FOLin Martina Eder-Mischohr und Lisa Luginger

ECDL Audit erfolgreich durchgeführt

foto_audit_2015_small.jpg

Im Bild v.l.: Schulleiter OStD Werner Kiese, ECDL-Auditor Marcus Jaekel, Testleiterin FOLin Martina Eder-Mischohr, Testleiter StR Wolfgang Jähn

 

Die Mathias-von-Flurl-Schule mit ihren angegliederten Berufsfachschulen ist seit dem Frühjahr 2013 zertifiziertes Prüfungszentrum für den ECDL (European Computer Driving License).

Bislang wurden von den beiden Testleitern, FOLin Martina Eder-Mischohr und StR Wolfgang Jähn, insgesamt 160 Prüfungen in zwölf verschiedenen ECDL Modulen abgenommen (Stand: Juli 2015).

Zur Qualitätssicherung und -prüfung findet in den jeweiligen Prüfungszentren regelmäßig ein Audit statt. Die Mathias-von-Flurl-Schule mit ihren angegliederten Berufsfachschulen war dieses Jahr erstmalig an der Reihe und wurde von der ECDL Foundation und der DLGI, vertreten durch den ECDL-Auditor Herrn Marcus Jaekel, erfolgreich geprüft.

Das ECDL-Zertifizierungssystem ab 01.01.2016

ecdl_zertifizierungssystem_ab_01.01.16.jpg

ECDL Zertifizierungssystem

 

 

 

 

Für den ECDL Base benötigen Sie vier Module.

Drei davon sind verbindlich: Computer-Grundlagen, Online-Grundlagen und Textverarbeitung. Das vierte Modul kann frei aus den weiteren zur Verfügung stehenden Modulen gewählt werden.

 

Für den ECDL-Standard müssen der ECDL-Base und drei weitere, frei wählbare Module erfolgreich absolviert werden.

 

Der ECDL-Profile beinhaltet mindestens vier frei wählbare Module.

 

Mit dem ECDL-Advanced weisen Sie professionelles Anwenderwissen nach. Er bietet die Möglichkeit von fünf Einzelzertifizierungen.

ECDL als Zusatzqualifikation von den Azubis gut angenommen

Zertifikatsverleihung "ECDL New Profile"

Der Europäische Computerschein ist ein international anerkanntes Zertifikat, das die Berufsausbildung im Bereich der Computeranwendung fördert und ein höheres Kompetenzniveau am PC gewährleistet. In den unterschiedlichsten Berufsausbildungen und Fachrichtungen können die Schüler zusätzliche Qualifikationen im Bereich der modernen Medienbildung erwerben.

 

Die Auszubildende Julia Koch startete bereits im Schuljahr 2012/2013 mit den ECDL Prüfungen an der Wirtschaftsschule Seligenthal in Landshut. Dort absolvierte sie 3 Teilprüfungen des ECDL. Sie begann im September 2013 eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten. Durch die Akkreditierung der Mathias-von-Flurl-Schule als ECDL-Prüfungszentrum ergab sich für die Schülerin die Möglichkeit eine weitere Teilprüfung zu absolvieren und das Zertifikat ECDL NEW Profile (vier Teilprüfungen)zu erwerben. Wir freuen uns das Zertifikat an die Auszubildende zu überreichen.

ecdl_koch.jpg

Von links nach rechts:

OStD Werner Kiese, Julia Koch, Auszubildende zur Rechtsanwaltsfachangestellten (Klasse RE 11 a), StD Wolfgang Boiger und FOLin Martina Eder-Mischohr

Zertifikatsverleihungen "ECDL Start" und "ECDL Base"

Wir freuen uns die Zertifikate ECDL Start und ECDL Base (vier Teilprüfungen) an die folgenden Auszubildenden zu überreichen:

zeitungsartikel_ecdl_homepage.jpg

Schulleiter Werner Kiese und die beiden Testleiter Martina Eder-Mischohr und Wolfgang Jähn freuen sich, acht Auszubildende der angegliederten Berufsfachschule für Kaufmännische Assistenten mit dem ECDL-Zertifikat auszeichnen zu können und ihre hohe Qualifikation im IT-Bereich mit diesem internationalen Zeugnis zu bestätigen.

v.l.: OStD Werner Kiese, Stefanie Grill, Tatjana Nakonetschnij, Lisa Bogner, Magdalena Heilemann, Verena Bachl, Michaela Haimerl, Christina Kergel, Markus Wimmer, StR Wolfgang Jähn, FOLin Martina Eder-Mischohr.

bue12_lindekuh_waas.jpg

FOLin Martina Eder mit Vanessa Lindekuh und Daniel Waas, Auszubildende zur Bürokauffrau/-mann,
Klasse Bü 12 a

mfa12_demmelhuber.jpg

OStR Wolfgang Demlehner mit Jessica Demmelhuber, Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten,
Klasse MFA 12 d (mitte), FOLin Martina Eder (rechts)

Erste ECDL-Absolventin an der Mathias-von-Flurl-Schule

Seit April dieses Jahres ist die Mathias-von-Flurl-Schule mit den angegliederten Berufsfachschulen für Kaufmännische und Biologisch-technische Assistenten autorisiertes Prüfungszentrum für den europäischen Computerführerschein (ECDL) und damit einer der Pioniere in der Region Straubing-Bogen.

Die erste ECDL-Absolventin, Nadine Koch, Auszubildende zur Bürokauffrau, legte vier Teilprüfungen des ECDL-Start ab. Schulleiter Werner Kiese und ECDL-Zentrumsleiterin Martina Eder freuen sich, das ECDL-Start-Zertifikat an Nadine Koch überreichen zu können.

erste_absolventin_straubinger_tagblatt_2013_10_small.jpg

Straubinger Tagblatt vom 01.10.2013

Wir sind zertifiziertes ECDL-Prüfungszentrum!

startfoto_ecdl_pr__fungszentrum_small.jpg

StR Jähn, FOLin Eder, Schulleiter OStD Kiese

Seit dem 01.04.2013 sind die Mathias-von-Flurl-Schule und ihre angegliederten Berufsfachschulen für Kaufmännische Assistenten und biologisch-technische Assistenten zertifizierte Prüfungszentren für den Europäischen Computerführerschein (ECDL). Beim ECDL handelt es sich um ein weltweit anerkanntes Zertifikat für Computernutzer. Falls Sie die ECDL-Zertifkatsprüfungen absolvieren wollen, finden Sie weitere Informationen in unserem Flyer.

 

Eine Studie des Wolfgang-Schulenberg-Institutes für Bildungsforschung und Erwachsenenbildung an der Universität Oldenburg belegt die Bedeutung des ECDL-Zertifikates bei der Job-Suche: „Diese Befragten hatten im Rahmen des Projektes an einem mehrmonatigen ECDL-Unterricht teilgenommen. Zwei Drittel derjenigen, die ein Zertifikat erhielten waren der Ansicht, dass dieses ihre Bewerbungschancen verbessere. Und tatsächlich konnte gezeigt werden, dass diejenigen Schüler, die bei einer Bewerbung ihr Zertifikat als Teil der Bewerbungsunterlagen einreichten, signifikant häufiger zu Vorstellungsgesprächen eingeladen wurden, als solche, die dies nicht taten." (Quelle: Prof. Dr. Anke Hanft, Dr. Wolfgang Müskens, Dr. Petra Muckel: Zertifizierung und Nachweis von IT-Kompetenzen. Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

PZ-Admin und Session Manager

Name Dienstbezeichnung Fächer E-Mail
Eder-Mischohr Martina Fachoberlehrerin Textverarbeitung martina.eder@bs2-straubing.de
Jähn Wolfgang Studienrat Informatik, Wirtschaft wolfgang.jaehn@bfs-straubing.de

Einführung des ECDL an der Mathias-von-Flurl-Schule mit angegliederten Berufsfachschulen

Zeitungsbericht des Straubinger Tagblattes vom 18.04.2013:

zeitungsartikel_start_testzentrum_small.jpg

Straubinger Tagblatt vom 18.04.2013

Trainingsbereich für die ECDL-Teilnehmer

Nachfolgend finden Sie einige Links zu Webseiten, die auf die einzelnen ECDL-Prüfungen vorbereiten.

Beispielsweise:

Mathias-von-Flurl-Schule

Staatliche Berufsschule II

Straubing-Bogen

Stadtgraben 54
D-94315 Straubing

 

Tel. +49 (0) 9421 23811
Fax +49 (0) 9421 23884