An der Mathias-von-Flurl-Schule gibt es acht Fachbereiche, denen unterschiedliche Ausbildungsberufe zugeordnet sind. 

stelzl.jpg

Fachbetreuer StD Wilhelm Stelzl

 

Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung I

Ausbildungsberuf: Kaufleute für Büromanagement.

Die Ausbildungsdauer in allen Berufen beträgt drei Jahre.

bromme.jpg

Fachbetreuer StD Klaus Bromme

Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung II

Ausbildungsberufe:  Bankkaufleute, Industriekaufleute sowie die Kaufmännische Grundklasse.

Die Organisation des Unterrichts findet bei den Bank- und Industriekaufleuten in Tagesform statt.

cieslik_klein.jpg

Fachbetreuer StD Jürgen Cieslik

Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung III

Ausbildungsberufe: Tourismuskaufleute (früher: Reiseverkehrskaufleute) sowie Kaufleute im Groß- und Außenhandel.

Der Schulbesuch findet bei den Tourismuskaufleuten im Blockunterricht, bei den Kaufleuten im Groß- und Außenhandel im Tagesunterricht statt.

Blockpläne siehe SERVICE!

zellmeier.jpg

Fachbetreuer StD Stefan Zellmeier

Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung IV

Ausbildungsberufe: Einzelhandelskauffrau/-kaufmann und Verkäufer/-in.

Die Schüler besuchen im ersten Ausbildungsjahr einmal pro Woche die Berufsschule und jede zweite Woche einen weiteren Tag.
Der neue Lehrplan in diesen Ausbildungsberufen legt starken Wert auf den Bereich Kommunikation. Die Schulung des Verkaufsverhaltens wird noch mehr als im alten Lehrplan gefördert. Deshalb laufen viele Ausbildungsinhalte im neuen Medienraum. Im Rahmen der neuen lernfeldorientierten Lehrpläne steht das selbstregulierte Lernen der Schüler im Mittelpunkt. Die Mathias-von-Flurl-Schule erstellt im Rahmen des Schulversuches SEGEL-BS Lernsituationen, die von anderen Berusschulen übernommen und überprüft werden. Die Ergebnisse werden nach einer dreijährigen Veruschsphase wissenschaftlich ausgewertet und deutschlandweit weiterentwickelt.

vandieken_klein.jpg

Fachbetreuerin StDin Ingrid Vandieken

Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung V

Ausbildungsberufe:  Rechtsanwaltsfachangestellte, Steuerfachangestellte und Fachkräfte für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen.

Der Unterricht findet bei den Rechtsanwaltsfachangestellten und Fachkräften für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen in Blockform, bei den Steuerfachangestellten in Tagesklassen statt.

(Blockpläne siehe SERVICE!)

fochtner.jpg

Fachbetreuerin StDin Petra Fochtner

Wirtschaft und Verwaltung VI

Der Fachbereich umfasst die Berufe Gesundheitskaufleute, Sport- und Fitnesskaufleute, Sportfachleute und Veranstaltungskaufleute.

Die Ausbildungsdauer in allen Berufen beträgt drei Jahre. Die Schüler werden im Blockunterricht beschult.

(Blockpläne siehe SERVICE!)

demlehner.jpg

Fachbetreuer StD Wolfgang Demlehner

Gesundheit I

Der Fachbereich umfasst das Berufsfeld der Medizinischen Fachangestellten.

In diesem Fachbereich werden z. Zt. ca. 250 Fachangestellte ausgebildet. Die Ausbildung ist grundsätzlich auf drei Jahre angelegt.
Im ersten Ausbildungsjahr besuchen die Schüler regelmäßig einen Tag in der Woche die Berufsschule und jede zweite Woche zusätzlich einen weiteren Tag.

Die Ausbildungsinhalte umfassen die Themen: Ausbildungsbetrieb, Gesundheitsschutz und Hygiene, Kommunikation, Patientenbetreuung und -beratung, Betriebsorganisation und Qualitätsmanagement, Verwaltung und Abrechnung, Information und Dokumentation, Durchführen von Maßnahmen bei Diagnostik und Therapie unter Anleitung und Aufsicht des Arztes, Grundlagen der Prävention und Rehabilitation, Handeln bei Not- und Zwischenfällen
Der Lehrplan des neuen Ausbildungsberufes ist nach Lernfeldern aufgebaut.

boiger_1.gif

Fachbetreuer StD Wolfgang Boiger

Gesundheit II

Ausbildungsberufe Zahnmedizinischen Fachangestellte und Tiermedizinischen Fachangestellten.

In diesen Berufsfeldern werden z. Zt. ca. 250 Jugendliche ausgebildet. Die Ausbildung ist jeweils auf drei Jahre ausgerichtet.

Mathias-von-Flurl-Schule

Staatliche Berufsschule II

Straubing-Bogen

Stadtgraben 54
D-94315 Straubing

 

Tel. +49 (0) 9421 23811
Fax +49 (0) 9421 23884